Deutschland und seine Hochhäuser

Die ersten Hochhäuser Deutschlands entstanden bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute stehen die meisten und gleichzeitig höchsten von ihnen in Frankfurt am Main. Einer der bekanntesten Wolkenkratzer der Stadt ist der Main Tower mit seiner Aussichtsplattform in 200 Meter Höhe. Aber auch andere Städte, wie Berlin, Essen oder Düsseldorf können mit der hessischen Metropole konkurrieren. Der Kölnturm gilt als das zweithöchste Gebäude in Nordrhein-Westfalen. Die gläserne Fassade des Gebäudes wurde mit Bildern des Kölner Doms versehen, sodass sich die Kathedrale in der Fassadenfront spiegelt. Gerade hier ist eine gründliche Fassadenreinigung von großer Bedeutung, damit dieses Kunstwerk erhalten bleibt.

Architektonische Meisterwerke

Jedes Hochhaus ist durch seine Architektur gekennzeichnet. Der Main Tower folgt den Formen von Kreis und Quadrat. Der Düsseldorfer ARAG-Tower hat eine Glasfront, die eine Fläche von 20.000 Quadratmeter einnimmt. Für ein optimales Klima sorgt hier eine Doppelfassade. Die Architekten des Kohlhoff-Towers in Berlin haben sich bei diesem Bauwerk an der frühen Architektur des 20. Jahrhunderts in den USA orientiert. Charakteristisch sind die roten Backsteinplatten, in die zahlreiche Fenster eingearbeitet wurden.

Witterungseinflüsse sorgen für Verschmutzungen

Trotz der unterschiedlichen Bauweise dieser monumentalen Gebäude haben sie eine Gemeinsamkeit: Eine Außenfassade, die regelmäßig einer Grundreinigung unterzogen werden muss. Das ist vor allem bei Bürogebäuden wichtig, deren Fassade zum Großteil oder nahezu vollständig verglast ist. Durch Witterungseinflüsse entstehen an den Außenbereichen Verunreinigungen und Ablagerungen, die nur schwer zu entfernen sind. Vor allem die schwer zugänglichen Glasfronten sollten von einer Spezialfirma gereinigt werden.

Professionelle Reinigung von Gebäuden

Die Firma Blitzblank Kuhl hat sich auf die Gebäudereinigung spezialisiert und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie übernehmen nicht nur die Fassadenreinigung der verspiegelten Glasflächen, sondern säubern auch Bürokomplexe von Verschmutzungen. Durch den Einsatz von hochwertigen Reinigungsmitteln, die auf das jeweilige Material abgestimmt sind, werden Ablagerungen schonend entfernt. Mit der entsprechenden Technik und speziell ausgebildeten Mitarbeitern können selbst schwer zugängliche Bereiche professionell gereinigt werden.

So werden Hochhäuser zum Glänzen gebracht

Die Hochhauskultur Deutschlands ist beeindruckend: Während die höchsten Gebäude des Landes in Frankfurt am Main stehen, können auch andere Gebäude mit einer außergewöhnlichen Architektur mithalten. Doch bei solchen großflächigen Außenfassaden zeigen Witterungseinflüsse über die Jahre hinweg ihre Spuren. Irgendwann muss jede Fassade gereinigt werden und da dies meist nicht ohne Spezialgerät machbar ist, sollte eine professionelle Firma beauftragt werden. Auf diesem Gebiet hat sich die Gebäudereinigung Blitzblank Kuhl einen Namen gemacht.

Beim Hausbau den Bautenschutz nicht vernachlässigen

Wenn es um den Hausbau geht, dann freut man sich in der Regel darüber, dass die Planung gut läuft und man in Sachen Finanzierung auch sehr weit gekommen ist. Leider hat es sich bei Analysen gezeigt, dass in Sachen Bautenschutz in einigen Fällen nicht so gearbeitet wurde, wie es sich der Bauherr wünschen würde. Gerade bei der Außenabdichtung wurde in vielen Fällen nicht die nötige Sorgfalt angewendet, was mitunter fatale finanzielle Folgen für den Bauherrn haben kann.

Die Abdichtung des Hauses ist immens wichtig

Dabei trägt der Bautenschutz maßgeblichen Anteil dazu bei, das die eigene Immobilie über einen langen Zeitraum keinen Wertverfall erleidet, weil die Bausubstanz Schaden durch äußere Einflüsse genommen hat. So kann das Eindringen von Wasser und Frost fatale Schäden mit sich bringen, die weitere Maßnahmen nach sich ziehen können, die sehr viel Geld kosten. Daher sollte man sich mit dem Bautenschutz befassen und bei Bedarf einen Profi wie etwa Flint Bautenschutz als Partner für den Hausbau gewinnen.

Die Außenabdichtung eines Hauses

Die Außenabdichtung des Maueerwerks schützt vor Eindringen von Sickerwasser, wodurch das Mauerwerk nicht durchfeuchtet werden kann. Ist die Außenabdichtung nicht erfolgt, so sollte man schnellstens einen Profi damit beauftragen, damit die Schäden eingegrenzt und beseitigt werden können. Das betrifft nicht nur die Bauherren von Neubauten, sondern auch und vor allem die Sanierung von Altbauten. Bei der Außenabdichtung wird ein spezieller Bitumen sowie Gewebelagen aufgetragen, welche verhindern, dass Wasser eindringen kann. Vor dem Aufbringen des Bitumens muss das Mauerwerk freigelegt und beschädigte Stellen ausgebessert werden.

Ist eine Außenabdichtung aus verschiedenen Gründen nicht möglich, so muss eine Innenabdichtung erstellt werden, die ebenfalls den Schutz des Mauerwerks und des Inventars zum Ziel hat.

Ein Bad modern einrichten

Der Rohbau des Hauses steht und für Boden und Wandanstrich bzw. Fliesen konnte man sich auch bereits entscheiden, dann sollte man auch mit der Planung der Inneneinrichtung voran kommen. Gerade im Bad ist das wichtig, da bestimmte Gegenstände wie etwa Dusche, Toilette, Waschbecken und Badewanne bereits installiert werden müssen.

Bei den Einbauten für das neue Bad sollte man als Bauherr nichts dem Zufall überlassen und allen Anforderungen der Bewohner gerecht werden. Während man selber weniger Platz beansprucht und liebend gern duscht, könnte es ja sein, dass ein anderes Familienmitglied das Bad als Wellness-Oase nutzen möchte. Daher sollte man auch diese Überlegungen in die Planung des Bades einfließen lassen und komfortable Bad-Möbel kaufen. Auch an die Bad-Schränke, Abstellmöglichkeiten am Waschbecken und an der Wanne sowie dem Spiegel und anderen Einrichtungsgegenständen im Bad stellt jedes Familienmitglied andere Ansprüche.

Modern, praktisch und zum wohl fühlen, so sollte ein Bad eingerichtet werden.

Doch woher bekommt man die gewünschte Badeinrichtung?

Dabei sollte nicht nur die Auswahl sehr groß sein, sondern die Preise sollten auch dem Budget entgegen kommen, welches man selber für die Einrichtung des Bades eingeplant hat. Gerade das Finanzielle könnte bei der Planung des Bades zum Problem werden, denn wer eine hochwertige Badeinrichtung haben möchte, der muss auch mit den entsprechenden Kosten rechnen.

Daher ist es immer sehr gut, wenn man einen Anbieter wie etwa Andries24, der unter http://www.andries24.de im Internet zu finden ist, der ein hochwertiges Sortiment für das Bad bereit stellen kann. Hier sind sehr viele Ausführungen aller Einrichtungsgegenstände für das Bad zu bekommen. Dabei sind die Preise moderat. Ein wichtiger Gesichtspunkt stellt auch das Einsparen von Energie dar, der mit der richtigen Badausstattung Rechnung getragen werden kann. Gerade der Wasserverbrauch kann erheblich gesenkt werden, wenn man entsprechende Armaturen und Duschköpfe verwendet.

Schöne Möbel für den Wohnbereich

Wer schön wohnen möchte und in ein neues Haus zieht, der wird sicherlich auch nicht unbedingt die alten Möbel mitnehmen. Neue Möbel sollen es sein und diese sollen den Ansprüchen gerecht werden, die man in sein neues Heim legt. Alles ist neu. Die Wände haben einen schönen Anstrich erhalten und der Boden hat eine Fußbodenheizung und ist mit einem schönen Parkett ausgestattet. Da möchte man mit nicht mit alten Möbeln das Ambiente beeinträchtigen.

Neue Möbel kaufen

Wer neue Möbel kaufen möchte, der wird immer darauf achten, dass sein Geschmack mit den neuen Möbeln auch getroffen wird. Bei Paaren oder einer Familie bedeutet Möbelkauf aber auch immer Kompromisse eingehen zu müssen, denn es ist sehr oft so, dass die Familienmitglieder ihre eigenen Vorstellungen von den neuen Möbeln haben. Der Geschmack eines Paares unterscheidet sich in den meisten Fällen und so ist es gar nicht so einfach, Möbel zu finden, die beiden Partnern gleichermaßen gefallen.

Um die Auswahl zu erleichtern, sollte man daher mehrere Möbelhäuser anfahren. Das Möbelhaus hat eine große Auswahl an Möbeln für jeden Bereich. Wem das noch nicht ausreicht, der sollte sich im Internet nach seinen Wunschmöbeln umsehen. Das Internet zeigt sich auch in der Möbelbranche immer mehr zum Verkaufsschlager, denn das Internet bietet für Möbelkäufer und Möbelverkäufer zahlreiche Vorteile. Der Möbelkäufer kann auf eine riesige Auswahl zurückgreifen. Die Auswahl hat für den Verkäufer den Vorteil, dass er die Ware nicht in Ausstellungsräumen vorführen muss, sondern dass diese virtuell ausgestellt werden. Es entfallen daher Lager- und Personalkosten, was den Preisen für die Möbel zu Gute kommt. Der Kauf im Internet ist daher in der Regel preiswerter als im großen Möbelladen.

Das Budget entscheidet über die Qualität der Möbel

Möbelkauf kann eine anstrengende Sache werden, denn neben der riesigen Auswahl ist auch der Preis ein Kriterium, welcher den Kauf der Möbel beeinflusst. Möbel sind nicht billig, doch sollte man sich immer für qualitativ hochwertige Möbel entscheiden, an denen man sich auch lange erfreuen kann. Daher kommt man in vielen Fällen an einer Finanzierung nicht vorbei, da die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen. Möbelkauf auf Finanzierung muss aber nicht schwer sein, denn neben den Möbelanbietern kann man auch einen einfachen Ratenkredit der Hausbank für die Finanzierung der neuen Möbel in Anspruch nehmen. Hier empfiehlt es sich einfach zu vergleichen.

Ein schönes Wohnklima mit Infrarotheizungen

Wenn man eine schöne Wohnung hat, dann möchte man sich vor allem wohl fühlen. Doch oft stören uns heute die hohen Heizkosten, denn die Preise für die Energie, die zum Heizen benötigt wird, steigen jährlich rapide an. Doch wie kann man Heizkosten sparen und welche individuellen Möglichkeiten gibt es, damit man sich wohl fühlt und die Heizkosten nicht rasant nach oben schnellen?

Eine Lösung kann eine Infrarotheizung von HeatArt sein.

Die Infrarotheizung schafft nicht nur ein schönen Wohngefühl, weil sie schnell Wärme abstrahlt und man sich fühlt, als sitze man an einem schönen, alten Kamin oder Kachelofen, sondern die Infrarotheizung ist gleichzeitig ein sehr schöner Blickfang. Die Wärme, welche von der Infrarotheizung ausgestrahlt wird, verhält sich anders als von normalen Heizungen, denn hier wird die Wärme nicht einfach in den Raum abgegeben, sondern die integrierten Heizpaneele senden elektromagnetische Wellen aus, welche Körper und Gegenstände sofort punktuell erwärmt. Das Prinzip ist ähnlich der Sonne.

Ein Einsatzgebiet für die Infrarotheizung könnte beispielsweise der Wintergarten sein, in dem man sich gern aufhält und ein Buch liest. Damit man diesen nicht extra beheizen muss, kann hier eine Infrarotheizung eingebaut werden. Diese heizt genau den Platz, an dem man sich befindet und man fühlt sich wohl beim Lesen oder kann sich einfach nur der Ruhe hingeben. Natürlich kann die Infrarotheizung auch in jedem anderen Raum zum Einsatz kommen.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Neben dem Raumklima, welches verbesseert wird, ist der Anschaffungspreis auch ein Argument für den Kauf einer Infrarotheizung, denn hier muss man nicht viel Geld hinlegen. Die Bedienung und der Aufbau sind ebenfalls Kinderleicht. Und wem das alles nicht reicht, der kann sicher dem Argument, dass Infrarotheizungen sogar einen gesundheitlichen Aspekt besitzen, nicht von der Hand weisen, denn durch die Wärme wird der Körper und die Muskulatur schnell erwärmt und so in Gange gebracht. Die Durchblutung wird gefördert und selbst eine entspannende Wirkung stellt sich ein.

CLLCT Hausbau für Ihr Bauvorhaben

CLLCT – Kompetenz im Hausbau! Reihenhäuser, Doppelhäuser, Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen

Erfahrung ist das A und O, besonders wenn es um den Hausbau geht. Hier vertrauen Kunden gerne auf einen erfahrenen Bauträger und auch die Erfahrungsberichte von anderen Bauherren – die mit diesem Unternehmen ihr Traumhaus gebaut haben – sind oftmals eine wichtige Entscheidungshilfe. Wenn Sie über die Erfahrungen anderer Kunden mit der Firma Forma Hausbau GmbH lesen möchten, klicken Sie hier: http://formahaus.wordpress.com.

Setzten auch Sie beim Hausbau auf Erfahrung

Auf die Erfahrung der Firma Forma Hausbau GmbH lässt sich auf jeden Fall gut bauen. Das renommierte Unternehmen projektiert, plant und baut seit 1996 höchst erfolgreich Eigentumswohnungen, Reihenhäuser, Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser. Dabei setzt Forma Hausbau stets auf Individualiät. Bei Forma Hausbau erfolgt die gesamte Planung und Projektierung eines Bauvorhabens im eigenen Haus. Somit können Kundenwünsche optimal berücksichtigt werden – und die Bauherren erhalten ein Haus mit Seele, das die eigenen Erwartungen optimal erfüllt. Wie gut dieses Konzept überzeugt zeigt sich daran, dass negative Erfahrungen in den Berichten fehlen. Darauf ist das Unternehmen zu Recht stolz!

TÜV-Abnahme und Blower Door Test: CLLCT Hausbau baut auf Sicherheit

Aus diesem Grund erfolgt die gesamte Werk- und Detailplanung ausschließlich im eigenen Haus. Somit ist sichergestellt, dass ausschließlich in der Praxis bewährte und geprüfte Regeldetails verwendet werden. Auch der TÜV steht für maximale Sicherheit. Der TÜV Süd überprüft während der gesamten Bauzeit im Rahmen des baubegleitenden Baucontrollings die Einhaltung der Qualitätsvorgaben. Des Weiteren wird jedes Haus einem Blower Door Test unterzogen. Dieser stellt sicher, dass die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Gebäudedichtigkeit eingehalten werden. Dank diesem Test ist der niedrige Energieverbrauch eines Forma Hauses gesichert.

Home Design, Architekten, Auftragnehmer

Kontaktieren Sie uns!